Wo kann man Karnivoren kaufen?

Spätestens nachdem die ersten anfänglichen Zweifel bezüglich des weit verbreiteten Gerüchts, fleischfressende Pflanzen wären generell schwierig zu halten, durch die ersten Erfolge beseitigt wurden, begibt man sich früher oder später auf die Suche nach Bezugsquellen von noch außergewöhnlicheren Arten.
Durchstöbert man folglich verschiedene Baumärkte und Gartencenter, stößt man dabei in den meisten Fällen jedoch auf ein sehr überschaubares Sortiment, was wohl daran liegt, das fleischfressende Pflanzen als botanische Raritäten in keinem Fall zum Kernsortiment solcher Händler gehören und eher das Interesse an der Vielfältigkeit der Pflanzenwelt wecken sollen. Einige Filialen größerer Gartencenter-Ketten werden jedoch auch von einigen auf Karnivoren spezialisierten Gärtnereien beliefert und können daher ein breiter aufgefächertes Angebot mit teilweise besserer Qualität im Vergleich zur üblichen Standard-Ware anbieten. Da die Sortimentsbreite natürlich trotzdem nie so groß sein kann wie bei einem erfahrenen Fach-Händler, haben wir am Ende des Beitrages daher eine Liste mit verschiedenen empfehlenswerten, auf Karnivoren spezialisierten Händlern erstellt.

warenpräsentation-karnivoren
Grafik: Typische Endverkaufsauswahl: Präsentation von Nepenthes Hybriden und Tillandsia usneoides in einem Gartencenter in Berlin



Beratung lässt Potentiale offen – Informationen besser direkt vom Fachmann beziehen

Auch aus eigenen Erfahrungen lässt sich sagen, dass in vielen Baumärkten und Gartencentern offene Potentiale in der Beratung bestehen. Selbst die drei Grundregeln der Pflege von Karnivoren (kalkfreies Wasser, vollsonniger Standort, saures Substrat) und die Winterhärte von Schlauchpflanzen (Sarracenia spec.) und Venusfliegenfallen (Dionaea muscipula) sind oft nicht bekannt, obwohl diese bei entsprechender Kultur im Freiland zu den einfachsten fleischfressen Pflanzen gehören und bei entsprechender Präsentation und verhältnismäßig geringem Pflegeaufwand im Kübel oder Moorbeet einen absoluten Hingucker bieten.
Gerade Gartencenter bilden meist den ersten Berührungspunkt mit Karnivoren und könnten mit gezielterer Beratung und einem erweiterten Sortiment Neu- und Bestandskunden längerfristig binden.
Fachgerechte Informationen finden sich neben zahlreichen Blogs von erfahrenen Liebhabern und professionellen Züchtern vor allem in etlichen Fachbüchern oder Fachforen wie dem Forum der Gesellschaft für fleischfressende Pflanzen im deutschsprachigen Raum (e.V.). Der langerfahrene Ludwigsburger Mathias Maier, auch bekannt als Matze von „Green Jaws“ präsentiert auf seinem YouTube-Kanal zahlreiche Pflegeanleitungen zu fleischfressenden Pflanzen aus seiner Gärtnerei und bietet nebenbei viele Antworten zu häufig gestellten Fragen. Der YouTube-Kanal „Karnico„, dessen Spezialgebiet sich mittlerweile vor allem im Bereich der Kannenpflanzen (Nepenthes spec.) bewegt, zeigt zahlreiche Pflegeanleitungen und einige spannende Experimente für den Heimbereich.
Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte sollte sich auch auf jeden Fall auch einmal den Kanal von Siegfried und Irmgard Hartmeyer ansehen, der die einzelnen Fallentypen und Funktionsweisen der Karnivoren detailliert erklärt und einige spannende Einblicke in Naturstandorte gibt. Mittlerweile wurde nach dem äußerst liebenswerten Ehepaar sogar eine eigene Sonnentauart – Drosera hartmeyerorum – benannt, die das engagierte Duo 1995 bei einer Expedition in Australien entdeckte.

karnivoren-sortiment
Grafik: Zwergkrüge (Cephalotus follicularis) und Sumpfkrüge (Heliamphora Hybriden) sind im Endverkauf nur in ausgewählten Märkten zu finden. Oftmals beschränkt sich die Auswahl auf einige Schlauchpflanzen, Sonnentaue und Kannenpflanzen-Hybriden



heliamphora
Grafik: Gesunde Heliamphora Hybriden in einem Gartencenter. Oftmals werden die Pflanzen jedoch mit kalkhaltigem (Leitungs-) Wasser gegossen und erscheinen bereits welk.
Unterschiede bei Fachhändlern bestehen größtenteils im Bestellprozess

Unter den Fachhändlern befinden sich sowohl viele Anbieter mit großaufgestelltem Sortiment, als auch kleinere auf Anfänger oder Raritäten spezialisierte Shops. Vor allem größere namenhafte Anbieter unterscheiden sich im Bestellprozess durch die Verwendung von Preislisten stark von den üblichen, nahezu vollends automatisierten Web-Shops, ermöglichen somit jedoch auch den direkten Kontakt für Nachfragen und Spezial-Tipps zur Kultur. Auch die preisliche Gestaltung unterscheidet sich zwischen den verschiedenen Händlern stark, weshalb ein Preisvergleich oftmals lohnenswert ist.
Eine Rangliste oder Empfehlung für ausgewählte Karnivoren-Shops können wir an dieser Stelle nicht bieten. Die Wahl des Anbieters ist in jedem Fall abhängig vom gewünschten Angebot, persönlichen Vorlieben und der Preisgestaltung.
Um die Übersicht jedoch etwas zu erleichtern haben wir folgend einige, aus unserer Sicht vertrauenswürdige Bezugsquellen zusammengestellt. Die Reihenfolge stellt hierbei keine Wertung oder Rangliste der Kaufempfehlung dar. Unter dem Abschnit „Shop-Suche“ auf unserer Website findest du außerdem eine interaktive Gemeinschaftskarte (basierend auf Google-Maps) mit vielen von zahlreichen Nutzern eingetragenen Anbietern von Karnivoren – eventuell findest du auch einen Anbieter in deiner Nähe. Im Bereich „Shop“ sind darüber hinaus bei Verfügbarkeit des öfteren einige eigens vermehrte Pflanzen zum Verkauf gelistet. Ein gelegentlicher Besuch der Website lohnt sich also allemale.

Empfohlene Bezugsquellen
  • DEUTSCHLAND
    CARNIFLOR
    – ausgewählte Karnivoren – SHOP
    Gartenbau Thomas Carow
    – Vollsortiment – PREISLISTE
    Andreas Wistuba – Nepenthes, Heliamphora, Begleitpflanzen – SHOP
    Christian Klein – Sarracenia, Nepenthes, Heliamphora – PREISLISTE
    GREEN JAWS – ausgewähltes Vollsortiment- SHOP
    BLOODFLOWERS – ausgewähltes Vollsortiment – SHOP
    FANGBLATTSHOP
    KARNIVOREN STRAUCH – ausgewählte Karnivoren – SHOP
    GRÜNE MONSTER – ausgewählte Karnivoren – SHOP
    TAUDAN & PLANTS – Cephalotus, Dionaea – SHOP
    CARNIGARDEN – winterharte Karnivoren – SHOP
  • EUROPA
    ARAFLORA – ausgewählte Karnivoren – SHOP
    BEST CARNIVOROUS PLANTS (Kamil Pasek) – Vollsortiment – SHOP
    SARRACENIA.CZ (Miroslav Srba) – Vollsortiment – SHOP
    SHROPSHIRE SARRACENIAS (Mike King) – Sarracenia – BESTANDSLISTE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.